Bittere 0-2 Niederlage!

Im 2.Spiel in Barnstorf kam es zum Duell der 1.Herren gegen den SV Reislingen/Neuhaus 2. Barnstorf musste den Spieltag wieder geschwächt, durch den Ausfall durch einige Spieler bestreiten. Der Kapitän Hendrik Schulz, Jonte Laatz und Keeper Martin Denecke fehlten. So kam Mathias Heyen (Keeper Barnstorf 2) zu seinem 2.Einsatz an diesem Tag, dieser hatte auch zuvor 90min im Spiel der 2.Herren gestanden. Danke für seinen Einsatz! Die Reislinger konnten dagegen auf 2 Spieler der eigenen ersten Herren zurückgreifen. Das Spiel begann sehr ausgeglichen und die erste Halbzeit war sehr zerfahren mit wenigen Chancen auf beiden Seiten. Zur Halbzeit hieß es 0-0. In der 2.Hälfte dann drehten die Barnstorfer etwas mehr auf und drängten auf die Führung. Zahlreiche große Tormöglichkeiten ergaben sich, aber der Ball fand den Ball nicht ins Tor sondern traf die Latte oder dem Torhüter der Gäste. Aufeinmal aber lag der Ball im Tor. Das 1-0 für Barnstorf. Denkste.Frown Der Schiri hatte das Kopfballtor von Marco Krüske abgepfiffen, weil dem ein fragwürdiges Foulspiel eines Barnstorfers am Gästekeeper vorraus gegangen sein soll. Schade. Weiterhin ergaben sich Chancen und Reislingen beschränkte sich aufs Kontern kamen aber nicht gefährlich vors Barnstorfer Tor. Aber so kam es das die nicht verwerteten Torchancen der Barnstorfer in den Schlussminuten bestraft wurden und in der 85min fiel durch einen Freistoß mit anschließender Kopfballabnahme das überraschende 1-0 für die Gäste. Und in der 90min dann sogar das 2-0 durch einen gut genutztes Überzahlspiel der Gäste. Diese Niederlage war sehr bitter und der Kampf gegen den Abstieg ist jetzt wieder Programm. Mit einem Sieg hätte man sich etwas Luft verschaffen können nun muss das Team in den nächsten Spielen zeigen was in Ihnen steckt. Jungs ihr schafft das!!! Köpfe hoch und ans nächste Spiel denken.

Startaufstellung:

M.Heyen – C.Mioske, S.Paul, H.Höwner – J.Schneider (C), M.Grimaldi, G.Brunetti, C.Michaelsen, M.Krüske – P.Müller, C.Meyer

Einwechselungen:

A.Merdian für S.Paul (70min)

Tore:

0-1 J.Winter (85min.), 0-2 P.Rode (90min.)

Das könnte Dich auch interessieren...