MTB-Tour Harz

Die Radsparte machte auch in diesem Jahr wieder eine Mountainbike Tour, dieses mal verschlug es uns in den nahegelegen Harz.

Bei durchschnittlichen Wetterbedingungen startete die Gruppe um Hardy Kathert, Marko Piep, Carsten Klann, Richard Finke, Andreas Merdian und Gastfahrer Manfred Lenz in Bad Harzburg.

Die Tour führte uns zum Okerstausee, wo wir für kurze Zeit die Regenjacken anziehen mussten. Am Torfhaus angekommen, machten wir die erste größere Pause um die Wasservorräte und den Energiebedarf wieder aufzufüllen. Weiter über den Goetheweg und die Brockenstraße erreichten wir bei niedrigen Temperaturen den Brocken. Leider war die Aussicht nicht sehr vielversprechend, da dicke Nebelwolken dies verhinderten.

Nach kühler Abfahrt fuhren wir weiter um den Erdbeerkopf, vorbei an den Wolfsklippen und durch das Sandtal, wo zum Abschluss ein schöner Trail auf uns wartete.

Kurz vor dem Ziel Bad Harzburg, ließen wir bei Kaffee und Kuchen die Tour am Molkenhaus ausklingen. Am Ende des Tages waren es 70 km und 1768 hm und alle Teilnehmer konnten die Heimreise unverletzt wieder antreten.

Das könnte Dich auch interessieren...