Knappe Niederlage trotz guter Leistung!

 

2 : 1

SSV Vorsfelde
2. Herren

1:0 Vorsfelde
1:1 M.Röhl
2:1 Vorsfelde
 
 
 
 
SV Barnstorf
1. Herren

 

 
Aufstellung:
J.Büscher – C.Ogos, C.Kurpich, C.Grunert  – A.Ammari, P.Rode, S.Paul, E.Wittig, S.Seichter, H.Schulz – B.Schoweikh
 
Spierlerwechsel:
 
S.Pardun für A.Ammari, K.Szatkowski für S.Paul, M.Röhl für S.Seichter
 
 
Im Auswärtsspiel gegen den SSV Vorsfelde überzeugte unser Team durch eine gute Mannschaftsleistung. Gegen den „haushohen“ Favoriten, standen wir gerade in der Defensive sehr verbessert gegenüber dem letzten Spiel gegen den TSV Wolfsburg, so dass die Eberstädter im ersten Durchgang so gut wie keine zwingende Torchancen hatten. Unser Team beschränkte sich auf das Konterspiel. Zur Pause ging es torlos in die Kabine. Im zweiten Durchgang mussten wir dann leider den Rückstand nach einem Eckball hinnehmen. Aber unser Team wurde auch mutiger jetzt und spielte verbessert nach vorne. Zehn Minuten nach dem Gegentor war es dann der kurz zu vor eingewechselte Marius Röhl, der nach einem Zuspiel von Hendrik Schulz den Ball über den heraus eilenden Keeper der Vorsfelder „lupfte“. Klasse Tor zum Ausgleich! Leider hielt die Freude nicht sehr lange an und ein paar Minuten danach zeigten die Vorsfelder ihre Klasse und gingen erneut in Führung. Unser Team versucht noch einmal alles, aber es gelang leider nicht mehr das Remis. Aufgrund der starken kämpferischen und mannschaftlichen Leistung wäre am heutigen Tag ein Punkt verdient gewesen. Gegen einen Gegner, der durch seine hohe spielerische Qualität natürlich auch nicht unverdient als Sieger vom Platz ging. Trotz allem sollte man an diese Leistung in den nächsten Spielen anknüpfen.

Das könnte Dich auch interessieren...