Auswärts wieder keine Punkte!

 

2 : 1

ESV Wolfsburg

2. Herren

1:0 ESV Wob

1:1 S.Seichter

2:1 ESV Wob

 

 SV Barnstorf

2. Herren

Startaufstellung:

M.Heyen – K.Hildebrandt, B.Baumann, M.Lossmann – T.Lüer, C.Koch, M.Röhl, S.Pardun, S.Seichter – S.Luckstein, M.Dürkop

Einwechselung:

M.Waleska für S.Luckstein, S.Neuwirth für M.Dürkop, H.Höwner für T.Lüer

 

In einer über weite Strecken ausgeglichenen Partie, schafften es die Gastgeber früh in Führung zu gehen. Nach einem Fehler in der Abwehr schafften wir es nicht den Ball nach vorne zuklären und kassierten den Gegentreffer zum 1-0. Kurz vor der Pause konnten wir dann aber durch ein Traumtor den Ausgleich erzielen. Nach einem verunglückten Befreiungsschlags des gegenerischen Keepers war es „Sebe“ Seichter, der den Ball kurz vor der Mittellinie vor die Füße bekam. Er fackelte nicht lange und konnte mit einem super Distanzschuß den zurückeilenden Keeper überwinden.Traumtor! Hatte etwas von Manuel Neuer und Marco Reus, der im Bundesligaspiel ein ähnliches Tor erzielte. Zur Pause stand es also 1-1. Das Spiel war von beiden Seiten nicht berauschend, wobei der ESV, die besseren Möglichkeiten vorm Tor hatte. Unsere Leistung steigerte sich im zweiten Durchgang leider nicht und wurde sogar noch etwas schwächer. Nach einem schnellen Konter der Wolfsburger, die unsere Abwehr überliefen, erzielten sie die nicht unverdiente Führung. 2-1 für den ESV! Danach hätten wir wieder kommen müssen, aber unser offensiv Spiel fand so gut wie nicht statt. Zu kompliziert, zu unkonzentriert und zu unpräzise wurden die Aktionen nach vorne durchgeführt, so dass sich keine zwingenden Torchancen mehr ergaben. Das Team hatte insgesamt einen sehr durchschnittlichen Tag, was die Leistung anging. Wir mussten mal wieder erfahren, dass man mit 70-80% leider keine Punkte in der höheren Klasse mitnehmen kann. Gerade weil die Gastgeber als Tabellenvierter uns nicht gegen die Wand spielten, wäre mehr an diesem Spieltag drin gewesen.

Im nächsten Spiel gegen RW Wolfsburg am Sonntag müssen wir dann wieder an die Leistungen, des letzten Heimspiels anknüpfen, wenn wir punkten wollen.

Das könnte Dich auch interessieren...