1. Herrenmannschaft zieht souverän in die nächste Runde ein

0 : 3

TSV Heiligendorf

2. Herren

0:1 Boulares

0:2 Heil

0:3 Schulz

 

SV Barnstorf

1. Herren

 

Unsere Jungs gingen von Anfang an sehr beherzt in das Spiel. Bereits nach 6 Minuten erzielte Mohamed  Boulares das 1:0 für uns. Obwohl wir das Spiel kontrollierten,  schlichen sich doch des öfteren Unachtsamkeiten ein, die  die Heiligendorfer  sofort zum Kontern nutzten. Aber unsere Defensivabteilung ließ nichts anbrennen. In der 34. Min. erzielte dann Lukas Heil nach einem schön herausgespielten Spielzug das 2:0. Kurz vor der Halbzeit dann ein sehenswerter Freistoß durch Henrik Schulz. Henrik legt sich den Ball vor, spricht kurz mit dem Schiedsrichter und sieht wie der Heiligendorfer Torwart am Pfosten steht und seine Mauer stellen will. Ohne zu zögern schießt Henrik in das leerstehende Tor (3:0).  Jan Schlaudraff lässt grüßen. 

Die zweite Halbzeit ist schnell zusammengefasst. Wir erhöhten noch mehr den Druck und erarbeiteten uns eine Vielzahl von Torchancen, leider  ohne zählbaren Erfolg.  Die Heiligendorfer kamen folglich nur noch sporadisch in unsere Hälfte ohne eine wirkliche Torchance. 

Fazit: Trotz klarer Überlegenheit haben wir es insbesondere in der 2. Halbzeit versäumt,  Tore zu schießen. 

Das könnte Dich auch interessieren...