Müder „Sommerkick“!

0 : 0

 

SV Barnstorf

1. Herren

keine Tore

 

 

 

 

SSV Kästorf/Warmenau

1. Herren

Startaufstellung:

B.Dörrheide – K.Szatkowski, C.Miosge, C.Grunert – F.Kuhlbars, D.Mangione, B.Schoweikh, D.Josefus, S.Albertz  – H.Schulz, C.Koch

Einwechselung:

K.Michaelsen für S.Albertz, S.Seichter für C.Grunert

 

Kurzbericht:

Bei sonnigen 20°Grad und wolkenfreiem Himmel, verlief die Partie nur sehr schleppend. Torchancen waren in diesem Spiel auf beiden Seiten leider nur Mangelware. Beste Gelegenheiten auf barnstorfer Seite hatten im ersten Durchgang David Josefus und Steffen Albertz. Im zweiten Durchgang hatte Hendrik Schulz, kurz vor Schluss, die dicke Gelegenheit das Spiel doch noch für Barnstorf zuentscheiden, verfehlte das Tor aber sehr knapp. Insgesamt standen beide Defensiv-Reihen aber sehr gut und ließen kaum gefährliche Aktionen zu. Sein Debüt im Trikot der ersten Herren feiert Sebastian Seichter, der in der letzten viertel Stunde zum Einsatz kam und eine ordentlich Leistung abrief.

Vorschau:

Am Mittwoch geht es im Pokal schon weiter. Der SVB empfängt den TSV Heiligendorf zu Hause um 18Uhr.

Das könnte Dich auch interessieren...