MTB Alpencross

Am 04.07. ging´s los: Ich startete mit 3 befreundeten Radfahrern zu einer Alpenüberquerung mit dem Mountainbike. Im österreichischen Jenbach war Start zu unserer Tour, Ziel im italienischen Torbole am Gardasee. Dazu mussten auf 8 Etappen über 500 km und 15000 Hm überwunden werden. Das Gepäck für die Tour hatten wir in Rucksäcken bei uns. Der Weg führte über u.a. über das Steinbergjoch (190 0m), Pfitscherjoch (2200 m), Pfundererjoch (das war mit ca. 2500 m der höchste Punkt der Tour), die Dolomiten, den Kaiserjägerweg bis hin zum Gardasee. Anstiege mit z.T. über 20% Steigung auf Geröll – und Schotterwegen, sowie Gletscher mussten dabei überwunden werden. Nicht selten mussten die Fahrräder geschoben oder auch getragen werden. Nach z.T. extremen Anstrengungen konnten oben phantastische Ausblicke genossen werden. Wer mehr wissen oder mehr Bilder sehen möchte kann sich gerne an mich wenden.

Weitere Bilder von der Alpenüberquerung sind in der Galerie zu finden.

Das könnte Dich auch interessieren...