Enttäuschendes Unentschieden!

1 : 1

 FSG Neindorf/Almke

2. Herren

1:0 Eigentor

1:1 S.Krüske

 

SV Barnstorf 

2. Herren

 

Startaufstellung:

M.Lossmann – E.Glaas, S.Pardun, K.Szatkowski – C.Kurpich, H.Höwner, M.Berg, M.Röhl, S.Seichter – C.Koch, S.Krüske (C)

Einwechselungen:

S.Luckstein für S.Seichter, J.Laue für H.Höwner

Am Sonntag ging es zum Tabellenletzten der FSG Neindorf/Almke 2. Mit zwei Veränderungen in der Startelf begannen wir die Partie. Marcus Lossmann ersetzte Keeper Mathias Heyen und Christian Kurpich nahm den Platz von Lossmann im Mittelfeld ein. Das Spiel begann und wurde zum Spiegelbild der bisher gesamten Rückrunde unseres Teams. Das Spiel wurde beherrscht und dominiert, aber durch ein wiedermal sehr unglückliches Eigentor nach einer Flanke, ging Neindorf mehr als überraschend in Führung. Zum Glück dauerte es nicht lange und wir konnte das Spiel noch im ersten Durchgang ausgleichen. Henning Höwner bereitete den Treffer durch Sascha Krüske mit einem schönen Pass in die „Gasse“ vor. In der zweite Hälfte führte Neindorf dann eine Abwehrschlacht gegen unsere Offensive. Aber leider spielten wir, wie zuletzt auch, zu umständlich vor dem Tor der Neindorfer und vergaben auch etliche gute Gelegenheiten. Bis zum 16er klappte alles, aber alles danach war leider nur sehr dürftig. Neindorf verdiente sich, den am Ende sicherlich glücklichen Punkt, durch eine kämpferische Mannschaftsleistung. Bei uns gab es hingegen nach dem Spiel enttäuschte Gesichter und Fassungslosigkeit,dass das Spiel nicht gewonnen wurde. Am Mittwoch steigt dann schon das nächste Auswärtsspiel um 18.30Uhr in Sandkamp. 

Das könnte Dich auch interessieren...