Barnstorf und Heiligendorf gewinnen VGH-Cup!


Sieger des VGH-Cups im ersten Tunier des Tages wurde der TSV Heiligendorf 2, der sich im Finale gegen den ESV Wolfsburg 2 durchsetzte. Im Spiel um Platz 3 siegte der TUS Essenrode 2 gegen die FSG Neindorf/Almke 2 und wurde somit Dritter. Die Heimmannschaft des SV Barnstorf 2 schied leider schon in der Vorrunde aus und erwies sich so als ein fairer Gastgeber Wink


Im zweiten Tunier am Nachmittag, siegte im Finale der SV Barnstorf 1 gegen den TV Jahn Wolfsburg. Wenigstens ein VGH-Cup blieb nun doch in Barnstorf. Im Spiel um Platz 3, standen sich die VfR Eintracht Wolfsburg und die A-Junioren des SSV Vorsfelde gegenüber. Der VfR gewann diese Partie durch 7m schießen und wurde Dritter.


Der SV Barnstorf bedankt sich nochmals bei allen Mannschaften für Ihre Teilnahme und die Fairness in den Spielen. Desweiteren bedanken wir uns, bei den Schiedsrichtern für Ihre guten Leistungen und bei allen fleißigen Helfern für Ihre Unterstützung.

Ein besonderer Dank gilt dem Sponsor der VGH Wanderpokale Dusko Antonijevic.

Das könnte Dich auch interessieren...