Frühes Pokalaus – SVB 2 unterliegt RW Wolfsburg mit 4-1

Am Sonntag fand das erste Pflichtspiel unserer 2.Herren Mannschaft statt. Es ging im Hasenlust-Pokalspiel gegen den Rot-Weiß Wolfsburg. Leider begann die Partie gleich nach 30sek mit dem ersten Schock und der 1-0 Führung für die Wolfsburger. Im weiteren Verlauf der ersten Halbzeit nutzen die Gastgeber weitere Konter eiskalt und führten somit zur Halbzeit 3-0! Der Coach bemängelte, zu Recht, den fehlenden Biss und die vielen verlorenen Zweikämpfe, in seiner Halbzeitansprache. Danach lief die Partie dann etwas besser und wir erzielten noch den 1-3 Anschlusstreffer durch ein schönen Freistoss von Matze Ruff, der das Leder von der 16m Linie abgefälscht ins Tor haute. Aber auch die Wolfsburger nutzten wiederholt einen Fehler und machten den Sack mit dem 4-1 dann entgültig zu. Alles in allem ein schlechter Pflichtspielstart, bei dem unsere Mannschaft das Spiel in der ersten Halbzeit verloren hat, sich aber etwas steigern konnte im zweiten Durchgang. Jetzt gilt es die restlichen 2 Wochen bis zum Ligastart zu nutzen und an den Fehlern zuarbeiten.

Startelf:

M.Heyen – M.Berg, H.Höwner, E.Glaas, – N.Kaminsky, M.Lossmann, K.Hildebrandt, B.Baumann, S.Seichter – M.Ruff, S.Krüske

Eingewechselt:

R.Burbulla für N.Kaminsky, C.Seichter für K.Hildebrandt, S.Luckstein für S.Krüske

Tore:

1-0, 2-0, 3-0 RW Wob, 3-1 M.Ruff, 4-1 RW Wob

Das könnte Dich auch interessieren...